Universitätsring 4, 1010 Wien
Mo - So 7:30 - 22 Uhr
DE | EN
22.04.2024

STANDPUNKT EUROPA im Landtmann

EU-Spitzenkandidat:innen im Gespräch

Die Wahlen zum Europäischen Parlament stehen bevor. Das BürgerInnen Forum Europa bringt die EU-Spitzenkandidat:innen aller Parteien mit hochrangigen Vertreter:innen der Wirtschaft zusammen und diskutiert an fünf Abenden über die Wettbewerbsfähigkeit und den Standort Europa. 

"Mit unserer Gesprächsreihe STANDPUNKT EUROPA  werden wir erneut einen Beitrag zur inhaltlichen Debatte leisten. Abseits des parteitaktischen Wahlkampfs wollen wir von den Spitzenkandidat:innen ihre Vision für Europa erfahren. Standort und Wettbewerbsfähigkeit sind dabei die entscheidenden Fragen in den nächsten Jahren - von Klima bis Verteidigung", sagt Othmar Kars, Obmann des BürgerInnen Forum Europa und Erster Vizepräsident des Europäischen Parlaments.

Unser Café Landtmann wurde für die Gesprächsreihe als neutraler Veranstaltungsort gewählt. Bernd Querfeld: "Seit über 150 Jahren wird im Café Landtmann politisiert undw ar dabei immer ein neutraler Ort und ein guter Platz für Gespräche. Es erfüllt mich als Cafetier mit Freude und Bestätigung, dass das Landtmann ein geeigneter Ort ist, um über die Zukunft und Möglichkeiten Österreichs in Europa zu reden."

 

Die Termine: 

30. April 18 - 19:30 Uhr
es diskutieren Lena Schilling (Die Grünen) und Willibald Cernko (Erste Group) unter der Leitung von Wolfang Böhm (Die Presse)

2. Mai 18 - 19:30 Uhr
es diskutieren Reinhold Lopatka (ÖVP) und Silvia Angelo (ÖBB Infra) unter der Leitung von Christoph Kotanko (OÖN)

13. Mai 18 - 19:30 Uhr
es diskutieren Harald Vilimsky (FPÖ) und Andreas Brandstetter (UNIQUA) unter der Leitung von Michael Laczynski (Die Presse)

22. Mai 18 - 19:30 Uhr
es diskutieren Andreas Schieder (SPÖ) und Mariana Kühnel (WKÖ) unter der Leitung von Ingrid Steiner-Gashi (KURIER)

4. Juni 18 - 19:30 Uhr
es diskutieren Helmut Brandstätter (NEOS) und Christoph Neumayer (IV) unter der Leitung von Doris Vettermann