Universitätsring 4, A-1010 Wien
täglich 7:30 - 24:00 Uhr
DE | EN
23.09.2019

Kriminacht im Café Landtmann

Am 15. Oktober 2019

Willkommen bei einer ganz speziellen und vor allem EINMALIGEN Lesung!


Wussten Sie, dass es unser Traditionskaffeehaus bereits seit 1873 gibt? Und, dass es der Gründer Franz Landtmann schon nach 8 Jahren an die Brüder Rudolf und Wilhelm Kerl verkauft hat?


In der WIENER KRIMINACHT lädt das Café Landtmann gemeinsam mit Gerry Loibelsberger, Autor einer erfolgreichen Krimi-Buchserie, Sie zu einer Zeitreise ein, die zurück ins Fin de Siècle führt. Eine literarische Zeitreise, bei der Sie Bekanntschaft mit den beiden Cafetiers Rudolf und Wilhelm Kerl sowie mit Wilhelms Ehefrau Fanny machen werden. Erleben Sie die merkwürdigen Verstrickungen der Familie Kerl in einen Mordfall, in dem Inspector Joseph Maria Nechyba ermittelt und in deren Verlauf er Wilhelm Kerl verhaftet. Hat Wilhelm Kerl tatsächlich etwas mit diesem Mord zu tun?


Die Erzählung "Eine starke Frau" stammt aus Loibelsbergers neuen Buch "Morphium, Mokka, Mördergeschichten" und spielt rund um das Café Landtmann. Er liest diese Geschichte EIN EINZIGES MAL exklusiv in der Kriminacht am 15. Oktober 2019. Wir laden Sie herzlich ein, im historischen Rahmen des Café Landtmann zurück ins Jahr 1894 zu reisen.

Ort: Café Landtmann

Autor: Gerry Loibelsberger

Datum: 15.Oktober 2019

Zeit: 20.00 Uhr

Infos: kriminacht.at

 

 

 

 

.